Skip to main content

Für uns alle liegt ein wiederum schwieriges Jahr hinter uns.
Wir sind dankbar, einige unserer Projekte realisiert zu haben, an erster Stelle die Konzertreise in den Ostharz und nach Leipzig, wo wir in der Thomaskirche singen durften.
Mit Zuversicht schauen wir daher auf das Jahr 2022.
Sowohl die Kammerkonzerte in unserer Heimatkirche St. Peter am Rande der Kettwiger Altstadt wollen wir wieder aufnehmen, als auch die klassischen Chorkonzerte mit der „Musik zur Passion“, der „Klangspur Kettwig“ und Rossinis „Petite messe solennelle“ im Herbst.

Arnhild Waskönig

© Kettwiger Vokalmusik e.V.